GOLO MAICHEL
 
KOMPOSITIONEN BIOGRAPHIE CD/NOTEN JAZZ KONTAKT HOME
Golo Maichel
 
geb. 28.11.1972 in Friedrichshafen
 
 
Infos zum Download
 
 
Seit 1979 Privatunterricht für Schlagzeug und Klavier
1988-1989 Sinfonisches Landesjugenblasorchester, Amerikatournee ´89
ab 1990 Schlagzeuger diverser Jazzcombos im Bodenseeraum und Stuttgarter Raum, erste Kompositionen für Jazzensemble
1991-1993 Landesjugendjazzorchester (Ba-Wü), Rußlandtournee ´91, Asientournee ´92/93
1993-1995 Schlagzeuger des Bundesjazzorchesters unter der Leitung von Peter Herbolzheimer
1993-1998 Studium an der Musikhochschule Köln im Fach Jazz-Schlagzeug (Nebenfach Klavier), 1998 Diplom
  musikalische Zusammenarbeit mit: Dave Liebman, John Ruocco, Ack van Rooyen, Jiggs Wigham u.a. Neben dem Studium Beschäftigung mit klassischer Harmonielehre, Kontrapunkt und Orchestration
1997 Gewinn des Solistenpreises beim Wettbewerb für Jazz-Ensembles im Rahmen der Leverkusener Jazztage
seit 1995 erste polyphone Kompositionen für Klavier, vornehmlich Fugen
seit 1997 Kompositionen für Klavier, Orgel, Streichquartett, Gesang, Chor, Kammerorchester und Sinfonieorchester